2010 – “Social Media Marketing gets serious.”

Das Unternehmen Forrester Research, welches sich auf Marktforschung spezialisiert hat veröffentlichte diesen Montag eine Liste mit Voraussagen über die Zukunft des Social Media Marketings. Die Hauptaussage: Es wird ernst.
276px-Forrester-Logo.svg

Laut Bericht werden Unternehmen beginnen, extra Strukturen und Gehälter für den Social Media Marketing Bereich zur Verfügung zu stellen. Sie werden realisieren, dass ein Monitoring dieser Netzwerke, Produkt- und Werberichtungen weisen wird.

Allerdings wird es für Firmen nicht reichen, nur eine Fanpage zu starten. Unternehmen müssen ,so Forrester Research, die Wichtigkeit von Sozialen Netzwerken erkennen.

Dies impliziert nicht nur die Unterstützung von Print und TV-Kampagnen über soziale Netzwerke, sondern auch ein Auseinandersetzen mit echten Werbekampagnen nur über Facebook oder Twitter. Außerdem geht Forrester Research davon aus, dass kleinere Netzwerke von den größeren übernommen werden könnten. Für Unternehmen bedeutet dies zu Anfang eine breite Fächerung der Marketing Kampagnen, und ein Herumärgern mit verschieden Richtlinien der diversen Netzwerke.

Interessante Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge.


Keine Kommentare.

Eine Anwort verfassen.